HomeHome

ProgrammProgrammübersicht

MusikKlassik / Jazz / Weltmusik / Chanson

Literatur, TheaterLiteratur, Theater

KabarettKabarett

GalerieGalerie - Ausstellungen im Kulturforum

KindertheaterKindertheater

Salon, VorträgeSalon, Vorträge

FestivalsFestivals - Jazznights / Sommernachtsmusik / Hommage à

KartenKarten / Reservierungen

VermietungenVermietungen - die Location Kulturforum

PublikationenPublikationen

FoerdervereinFörderverein

SponsorenSponsoren

KontaktKontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Auswahl

> zurück

"Agua"
Cuba Nova Septett
Freitag, 27. Januar 2012 | 20:30 Uhr
 

Konzertscheune

 

Der Schlagzeuger Tim Hahn und die Percussionisten Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luiskennen sich schon seit Jahren, seitdem sie Teil des erfolgreichen Musik ohne Grenzen-Kollektivs „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ sind, mit dem man Klassik, Salsa und Jazz unterhaltsam und energiegeladen zusammenbringt. Jetzt haben sich die drei Ausnahmerhythmiker ein zweites, musikalisches Standbein zugelegt. Die neue Band „Cuba Nova“. Mit diesem Projekt haben sie nun das Debüt-Album „Agua“ eingespielt. Mit ihren kubanischen Mitmusikern wie dem Saxophonisten Regis Molina, der u.a. bereits mit den Stars vom Buena Vista Social Club zusammengearbeitet hat, ist so ein musikalisch vielseitiges Album von Worldmusic bis Lounge-Jazz entstanden. Natürlich steht in den zehn Songs die charismatische Stimme der Sängerin Olvido Ruiz Castellanos im Mittelpunkt. In den Arrangements der Pianistin Marialy Pacheco lässt sie ihr Organ mal kraftvoll röhren - wie etwa in der groovenden Latino-Fusion-Nummer „Ofemi“ oder in dem funkigen Song „Maria se fue“. Dann wieder kann Castellanos eine verführerische R&B-Lady sein („Dime corazon“) oder – wie in der smoothen Jazzclub-Ballade „Como dos Estranos“ – eine exquisit feinfühlige Sirene.
Besetzung:
Olvido Ruiz Castellanos – Gesang, Marialy Pacheco – Piano, Regis Molina Reynaldo – Saxophon,
Juan Camilo Villa – Bass, Alexis Herrera Estevez - Timbales, Bongos, Elio Rodriguez Luis – Congas,
Tim Hahn – Schlagwerk.
Veranstalter: Kulturforum

 

 

Veranstalter:
 Kulturforum Lüneburg e.V.


Kartenpreise:
im VVK an der LZ-Kasse am Sande und Ticketcenter in der Rosenstraße: € 16,40 / Ermäßigt: € 10,90, inkl. Vorverkaufsgebür, zzgl. Versandkosten.

Abendkasse: € 17,00 / Ermäßigt € 11,00